Zum Inhalt springen

BFD-Einsatzstellen in Brandenburg

Unsere Karte gibt dir einen Überblick über unsere aktuellen Einsatzstellen in Brandenburg.
Du kannst die Ergebnisse ganz einfach nach den Einsatzfeldern filtern, die für dich interessant sind.

Beim BFD kann jederzeit begonnen werden, bevorzugt zum 1.1., 1.4., 1.7 und 1.10. Freie Plätze sind grün markiert.

Landesbetrieb Forst Brbg - Haus des Waldes

Ute Fiszkal

Adresse: Frauenseestr. 18a
PLZ: 15754
Ort: Heidesee / OT Gräbendorf
Tätigkeit: <span style="font-weight: bold;">zur Einsatzstelle:</span>Die Waldschule ist der Oberförsterei Königs Wusterhausen zugeordnet. Aufgabe der Waldschule ist die waldbezogene Umweltbildung und Orientierung an den BNE-Kriterien speziell für Kita- und Grundschulkinder sowie Schüler der Sekundarstufe 1. Jährlich finden 500 angemeldete Veranstaltungen mit ca. 11000 Besuchern statt. Zu den Angeboten zählen: Waldschultage, Waldkitatage, Waldhaus-Führungen im Fuchsbau und auf dem Gelände, Hirschkäfer-Erlebniswelt, Waldwanderungen, Waldtheater, Jägerparcours und Rallyebetrieb auf dem Holzplatz, Lehrpfad sowie im Fuchsbau. Zusätzlich finden 12x jährlich Familienwaldtage statt.<span style="font-weight: bold;">mögliche Tätigkeitsbereiche:</span><ul><li>Mithilfe bei der Vermittlung von waldpädagogischen Aktivitäten</li><li>Unterstützung bei der Betreuung von Zielgruppen</li><li>Mithilfe bei der Gestaltung des Hofgeländes</li><li>Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen</li><li>Teilnahme an sachbezogenen Qualifikationen</li></ul>
Freie Plätze:  
Unterkunft: ja
Unterkunfts-Infos: keine Unterkunft
Lage/Verkehrsanbindung: Die Waldschule befindet sich mitten im Wald. Sie ist mit dem Linienbus und anschließendem 20-minütigem Fußweg zu erreichen.
Investition in Ihre Zukunft
Das FÖJ in Brandenburg wird vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, aus Mitteln des Landes Brandenburg sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.