Zum Inhalt springen

BFD-Einsatzstellen in Brandenburg

Unsere Karte gibt dir einen Überblick über unsere aktuellen Einsatzstellen in Brandenburg.
Du kannst die Ergebnisse ganz einfach nach den Einsatzfeldern filtern, die für dich interessant sind.

Beim BFD kann jederzeit begonnen werden, bevorzugt zum 1.1., 1.4., 1.7 und 1.10. Freie Plätze sind grün markiert.

Naturschutzzentrum Krugpark

Adresse: Wilhelmsdorf 6E
PLZ: 14776
Ort: Brandenburg an der Havel
Tätigkeit: <p><strong>zur Einsatzstelle:</strong></p><p>Das Naturschutzzentrum Krugpark fungiert als Einrichtung der Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel, zugehörig dem Fachbereich Bauen und Umwelt, Fachgebiet Naturschutz und Grünflächen. Die daraus resultierenden Aufgaben sind:</p><p>- Öffentlichkeitsarbeit zu Fragen des Naturschutzes</p><p>- Aufnahme und Wiederauswilderung von pflegebedürftigen Wildtieren</p><p>- praktischer Artenschutz (speziell Amphibien- und Vogelschutz)</p><p>- Kontroll-, Beschilderungs- und Pflegemaßnahmen in Schutzgebieten</p><p><strong>mögliche Tätigkeiten im BFD:</strong></p><p>- Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Umweltbildungs- und Naturerlebnisveranstaltungen</p><p>- Mitarbeit bei der Planung und Organisation von Großveranstaltungen</p><p>- Unterstützung bei der Planung und Durchführung von temporären und dauerhaften Ausstellungen</p><p>- handwerkliche Tätigkeiten, Mitarbeit in der Holzwerkstatt</p><p>- Mithilfe bei Pflegemaßnahmen auf dem Gelände sowie in Schutzgebieten</p>
Weitere Infos: wünschenswert sind:- Interesse an und Kenntnisse über Natur und Umwelt- PKW-Führerschein- PC Grundkenntnisse
Freie Plätze:  
Unterkunft: nein
Lage/Verkehrsanbindung: am Stadtrand von Brandenburg an der Havel gelegen, mit dem Bus ab Brandenburg Bahnhof gut erreichbar.
Investition in Ihre Zukunft
Das FÖJ in Brandenburg wird vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, aus Mitteln des Landes Brandenburg sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.