Zum Inhalt springen

Unsere FÖJ-Einsatzstellen

Die FÖJ Einsatzstellen bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Du findest sie unten auf der Karte. Es lohnt sich unter den unterschiedlichen Kategorien nachzusehen.

Freie und besetzte Plätze

Aktuell sind alle Plätze ab dem 01.09.2018 im FÖJ besetzt. Frei werdende Plätze werden über eine Warteliste vergeben.

Für den neuen Zyklus ab 01.09.2019 sind alle Einsatzstellen frei. 

 

Bei den Einsatzstellenlisten und bei der Karte zeigen die roten Symbole an, dass die Plätze besetzt sind, die rot umrandeten, dass die Plätze derzeit nicht besetzt werden können und grün bedeutet, dass der Platz frei ist und besetzt werden kann.

 

 

 


Einsatzstellenkarte FÖJ

Freie Schule Woltersdorf

Adresse: Blumenstr. 13, Woltersdorf bei Erkner
PLZ: 15569
Ort: Woltersdorf
Alter: 16-26
Tätigkeit: <p class="MsoBodyText2"><strong>Beschreibung der Einsatzstelle</strong><br /> Die Freie Schule Woltersdorf bietet rund 80 Kindern einen reformpädagogischen Unterricht an, bei dem das selbstbestimmte Lernen in Form von Freiarbeit und wählbaren Angeboten im Vordergrund steht. Die Schule verfügt über eine schönes Freigelände, was nach ökologischen Kriterien gestaltet ist. Ferner gibt es einen Schulgarten, der in Zusammenarbeit mit der Ackerdemie bewirtschaftet wird. Die Schule hat großes Interesse ihr Umweltkonzept weiter zu entwickeln und daher auch Interesse an engagierter Mitarbeit im Rahmen des FÖJs.</p><p class="MsoBodyText2">Die persönliche Wertschätzung der Schüler, eine gute und enge Beziehung zwischen Pädagogen und Lehrern, soziales Lernen und die Übernahme von Eigenverantwortung sind zentrale Pfeiler unserer Arbeit. Wir sind ein bunt gemischtes Team unterschiedlicher Altersgruppen und besonderen Interessen. Eher nicht vergleichbar mit einem klassischen Lehrerkollegium an einer staatlichen Schule. Wir legen Wert auf ein starkes und gleichberechtigtes Team, das die Schule gemeinsam weiterentwickelt. Dabei ist uns gegenseitiger Respekt, Gemeinschaftlichkeit und eine positive Arbeitsatmosphäre sehr wichtig.</p><p class="MsoBodyText2"><strong>Tätigkeiten im FÖJ</strong></p><p class="MsoBodyText2">Begleitung von Schülerinnen und Schülern in der Freiarbeit, Einbringen eigener Ideen und Projekte, Planung und Durchführung eigener Angebote und Projekte sind immer willkommen.</p><p class="MsoBodyText2">Beaufsichtigung der Pausen und Übernahme von Früh- und Spätdiensten, Begleitung unserer Ferienangebote für Schüler, Mitwirken an allen Bereichen des Schulalltages nach eigenen Interessen und Stärken, Unterstützung des Schulgartens und anderer ökologischer Projekte.</p><p class="MsoBodyText2">&nbsp;</p>
Freie Plätze:  
Unterkunft: nein
Unterkunfts-Infos: Unterkunft können wir nicht gewähren, es gibt aber die Möglichkeit einer kostenlosen Mittagsverpflegung an der Schule.
Lage/Verkehrsanbindung: In Woltersdorf nahe der Kirche. Anbindung von Berlin aus über den Regio nach Erkner und Bus nach Woltersdorf oder S-Bahn bis Rahnsdorf und dann Straßenbahn. Durchschnittliche Fahrzeit von Berlin aus ca. 1 Stunde.
Besonderheiten/Sonstiges: Die Stelle hat eine starke soziale Ausrichtung. Die Ausgestaltung der ökologischen Komponente hängt stark von dem Eigeninteresse des Bewerbers ab, in diesem Bereich aktiv zu werden. Der Praxisanleiter ist selber Biologe, hat viel Erfahrung in der Umweltbildung und unterrichtet an der Schule u.a. Naturwissenschaften.
Investition in Ihre Zukunft
Das FÖJ in Brandenburg wird vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, aus Mitteln des Landes Brandenburg sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.