Zum Inhalt springen

Unsere FÖJ-Einsatzstellen

Die FÖJ Einsatzstellen bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Du findest sie unten auf der Karte. Es lohnt sich unter den unterschiedlichen Kategorien nachzusehen.

Freie und besetzte Plätze

Aktuell sind alle Plätze ab dem 01.09.2018 im FÖJ besetzt. Frei werdende Plätze werden über eine Warteliste vergeben.

Für den neuen Zyklus ab 01.09.2019 sind alle Einsatzstellen frei. 

 

Bei den Einsatzstellenlisten und bei der Karte zeigen die roten Symbole an, dass die Plätze besetzt sind, die rot umrandeten, dass die Plätze derzeit nicht besetzt werden können und grün bedeutet, dass der Platz frei ist und besetzt werden kann.

 

 

 


Einsatzstellenkarte FÖJ

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-SenftenbergCampus Senftenberg

Adresse: Großenhainer Str. 57
PLZ: 01968
Ort: Senftenberg
Alter: ab 18
Tätigkeit: <p style="MARGIN-BOTTOM: 0cm"><b>Die Einsatzstelle:</b><br />Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg ist mit etwa 10.000 Studierenden die zweitgrößte Hochschule und die einzige Technische Universität des Landes Brandenburg. Sie erreicht mit vielen Studienangeboten nicht nur in der Region und in Deutschland, sondern auch international hohe Anerkennung. Kooperationen für das Studium betreibt sie mit Partnerhochschulen im In- und Ausland. Auch in der Forschung arbeitet sie mit anderen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, mit regionalen kleinen und mittelständischen Unternehmen wie mit großen und weltweit tätigen Konzernen zusammen.</p><p style="MARGIN-BOTTOM: 0cm">Neben Lehre und Forschung widmet sich die BTU Cottbus-Senftenberg auch dem Bereich Nachwuchsförderung von Schülern. Hierfür gibt es vielfältige Angebote, u.a. den &quot;VDIni-Club&quot;, die &quot;Kinderuni Lausitz&quot;, den &quot;Kindercampus&quot;, die &quot;science academy&quot;, den &quot;Schülercampus&quot; sowie die Schülerlabore im College.</p><p style="MARGIN-BOTTOM: 0cm"></p><p style="MARGIN-BOTTOM: 0cm"><b>Tätigkeiten für das FÖJ:</b><br />Die oder der FÖJ-Freiwillige soll am Campus Senftenberg in der Entwicklung von naturwissenschaftlich-technischen Bildungsangeboten mitarbeiten. Daraus ergeben sich insbesondere folgende Aufgabenfelder:</p><ul><li>Mitarbeit in der Entwicklung von mobilen Versuchsständen mit einem naturwissenschaftlich-technischen Hintergrund, insbesondere Recherche, Auswahl, Durchführung von Mess- und Versuchsreihen</li><li>Unterstützung in der Dokumentation und in der Erstellung von Arbeitsanleitungen</li><li>Vorbereitung und Betreuung von anderen öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen (z. B. Wissenschaftsevents)</li><li>Allgemeine und administrative Tätigkeiten</li></ul><p style="MARGIN-BOTTOM: 0cm"><b>Anforderungen:&nbsp;</b></p><ul><li>Begeisterung für naturwissenschaftlich-technische Themen und Interesse an gesellschaftlichen Fragestellungen</li><li>Abitur</li><li>Zielorientiertes und eigenständiges Arbeiten</li><li>Teamfähige, freundliche und kommunikative Persönlichkeit</li><li>PC-Kenntnisse (Microsoft Office), Erfahrungen mit Grafikprogrammen wünschenswert</li><li>Für die Mitarbeit sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich</li></ul>
Freie Plätze:  
Unterkunft: nein
Lage/Verkehrsanbindung: Durch den ÖPNV gut an Cottbus, Dresden und Berlin angebunden
Besonderheiten/Sonstiges: Führerschein von VorteilArbeit am Wochenende nur zu besonderen Anlässen
Investition in Ihre Zukunft
Das FÖJ in Brandenburg wird vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, aus Mitteln des Landes Brandenburg sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.