Zum Inhalt springen

Unsere FÖJ-Einsatzstellen

Die FÖJ Einsatzstellen bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Du findest sie unten auf der Karte. Es lohnt sich unter den unterschiedlichen Kategorien nachzusehen.

Freie und besetzte Plätze

Aktuell sind alle Plätze ab dem 01.09.2018 im FÖJ besetzt. Frei werdende Plätze werden über eine Warteliste vergeben.

Für den neuen Zyklus ab 01.09.2019 sind alle Einsatzstellen frei. 

 

Bei den Einsatzstellenlisten und bei der Karte zeigen die roten Symbole an, dass die Plätze besetzt sind, die rot umrandeten, dass die Plätze derzeit nicht besetzt werden können und grün bedeutet, dass der Platz frei ist und besetzt werden kann.

 

 

 


Einsatzstellenkarte FÖJ

AWO Kita Wurzelwerk

AWO Kita Wurzelwerk

Naturkindergarten

Adresse: Zum Kahleberg 23A
PLZ: 14478
Ort: Potsdam
Alter: ab 18
Tätigkeit: <p>Die Kita entsteht in der Waldstadt, am Rand der durch die Eiszeit entstandenen Ravensberge.<br /> Der angrenzende Wald wird von uns als Lebens- und Erfahrungsraum für das tägliche Miteinander genutzt. Unsere Räume und das Außengelände werden bewusst naturnah und ökologisch gestaltet.<br /> Die Einrichtung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.<br /> <br /> <strong>Kapazität</strong>: 137 Kinder im Altersbereich 12 Monate -12 Jahre (Krippe, Kindergarten und Hortbetreuung)</p><p class="align-center"><strong>Kitaprofil:</strong><br /> Tritt hinaus in das Licht der Dinge, lass die Natur Dein Lehrer sein!<br /> William Wordsworth</p><p>Die Kinder erleben in der Kita und im Wald den jahreszeitlichen Rhythmus, Naturerscheinungen, Lebensräume von Pflanzen und Tieren. Im intensiven, täglichen Kontakt zur Natur üben Kinder Umsichtigkeit und Rücksicht mit ihr. Es werden Gefühle von Vertrautheit in Bezug auf Pflanzen, Tiere, Erde und Wasser entwickelt, um sich letztendlich in der Natur ,,zu Hause” zu fühlen.<br /> Zwei Kindergruppen erleben den Vormittag täglich im Wald.<br /> <br /> <strong>Was den Erzieherinnen und Erziehern wichtig ist:</strong><br /> • Natur- und Waldpädagogik<br /> • die Mitwirkung von Kindern und Eltern<br /> • die Selbstbestimmung der Kinder<br /> • Gesunde Ernährung<br /> • Raum für Bewegung<br /> • Inklusion<br /> • Kommunikation und in den Dialog gehen<br /> • die Selbstständigkeit der Kinder unterstützen und stärken<br /> • viel unverplante Zeit und Zeit für freies Spiel<br /> • Vernetzung mit anderen naturpädagogischen Einrichtungen</p><p><br /> <strong>Tätigkeiten für das FÖJ:</strong></p><ul> <li>Betreuungsaufgaben im Wald und in der Einrichtung</li> <li>Praktische Arbeiten (Mithilfe bei den Mahlzeiten, beim Waschen, Schlafen)</li> <li>Elternarbeit</li> <li>Öffentlichkeitsarbeit</li> </ul>
Freie Plätze:  
Unterkunft: nein
Unterkunfts-Infos: nein
Lage/Verkehrsanbindung: Potsdam, erreichbar mit Straßenbahn und Bus
Besonderheiten/Sonstiges: Ab 18 JahrenBereitschaft bei Wind und Wetter draußen zu sein; Offenheit für reformpädagogische Ansätze
Investition in Ihre Zukunft
Das FÖJ in Brandenburg wird vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, aus Mitteln des Landes Brandenburg sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.