Zum Inhalt springen

Unsere FÖJ-Einsatzstellen

Die FÖJ Einsatzstellen bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Du findest sie unten auf der Karte. Es lohnt sich unter den unterschiedlichen Kategorien nachzusehen.

Freie und besetzte Plätze

Aktuell (von Januar- August) läuft die Bewerbungsphase. Die grün markierten Einsatzstellen sind frei.
Nachdem alle Plätze besetzt sind, werden frei gewordene Einsatzstellen über eine Warteliste vergeben.

Auch im  ÖBFD gibt es freie Einsatzstellen

Bei den Einsatzstellenlisten und bei der Karte zeigen die roten Symbole an, dass die Plätze besetzt sind, die rot umrandeten, dass die Plätze derzeit nicht besetzt werden können und grün bedeutet, dass der Platz frei ist und besetzt werden kann.

 

 

 


Einsatzstellenkarte FÖJ

Biogärtnerei UrGrün

Aicke v. Oertzen Becker

Adresse: Langerönner Weg 10
PLZ: 16321
Ort: Rüdnitz
Alter: 16-26
Tätigkeit: <p><strong><u>Beschreibung der Einsatzstelle</u></strong></p><p>Biozertifizierter Gärtnerei mit Streuobstwiese und Schafhaltung<br /> Auf 1,4 ha Anbaufläche werden hauptsächlich alte und ausgefallene Gemüse-, Kräuter- und Obstsorten sowie Nüsse angebaut<br /> Die Erzeugnisse werden direkt auf dem Wochenmarkt in Berlin verkauft.<br /> Schafhaltung zur Beweidung der Streuobstflächen unas als natürlicher Düngerspender<br /> Eine mobile Hühnerhaltung ist in Planung<br /> Wir legen großen Wert auf einen schonenden und naturnahen Anbau und die Förderung der der Bodenfruchtbarkeit</p><p><u><strong>Tätikeiten im FÖJ</strong></u></p><ul> <li>Betreuung der Schafe (Fütterung, Weidenmanagment); bei Interesse arbeit mit Hütehund</li> <li>Pfege und Erweiterung bestehender Blühstreifen, Hecken und Gehölze</li> <li>Projektbegleitung mobile Hühnerhaltung</li> <li>im Garten: säen, pikieren, jäten, ernten, kompostieren</li> <li>bei Interesse Einblick in die Vermarktung auf dem Wochenmarkt</li> <li>Pflege der Obstbäume und Beerensträucher</li> <li>allgemeine Hof- und Reparaturarbeiten (bes. im Winter)</li> </ul><p>Vorerfahrungen sind nicht notwendig.<br /> <strong>Wichtig sind:</strong>&nbsp;</p><ul> <li>ausgeprägtes&nbsp;Interesse für Natur, Garten und Tiere</li> <li>Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit&nbsp;denTieren, Umwelt und Lebensmitteln</li> </ul><p><strong>Wichtig zu wissen:</strong></p><ul> <li>ganzjährig vorwiegende Tätigkeit im Freien; körperliche anstrengende Arbeit</li> </ul>
Freie Plätze:  
Unterkunft: ja
Lage/Verkehrsanbindung: Gut erreichbar mit Bus und Bahn (C-Bereich Berlin)
Investition in Ihre Zukunft
Das FÖJ in Brandenburg wird vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, aus Mitteln des Landes Brandenburg sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.